Oak Aged Doppelbock Bourbon

(1)
Item currently not available
€ 6,90
MEHRWEG 0,25 L Bottle € 27,60 / L
Out Of Stock

Notify me

Enter your email address here to be informed once as soon as the article is available again.

* Prices include statutory VAT. plus Shipping plus Deposit 0,25

2 Jahre in Folge hat der im Bourbon Fass gereifte Doppelbock von Camba Bavaria den Meiningers International Craftbeer Award in Gold gewonnen. Bei so vielen Auszeichnungen ist die Erwartungshaltung an den Dunkelkaramellfarbenen Bock aus dem Whiskeyfass natürlich hoch, doch kann er diese auch erfüllen?

Aber klar! Herrliche Schokoladen und Kokosaromen in Kombination mit den Bourbonfasstypischen Vanille und Whiskeyaromen bringen diesen Doppelbock auf eine ganz andere Ebene. Das vollmundige Mundgefühl ist die perfekte Bühne für die intensiven und komplexen Geschmacksnuancen die von Feigen über Schokolade bis hin zu Vanille und Zwetschgen reichen.

Der Camba Bavaria Oak Aged Doppelbock empfiehlt sich als Digestiv zu süßen Desserts wie Tiramisu oder Pfannkuchen mit Zimt und Zucker. Ein außergewöhnlicher, fassgelagerter Bock, der sich seine Auszeichnungen definitiv verdient hat!

Content
0,25 Liter Bottle

Brauerei
Camba Camba
Bierothek® ID
10025035
EAN
4260226251228
Weight
0.25kg(0.59kg with packaging)
Deposit
€ 0,25
LMIV
Responsible food business operator (EU)
Camba Bavaria GmbH, Gewerbering 3, 83370
Seeon Deutschland(DE)
Beer region
Deutschland
Beer style
Barrel-aged beers , Bockbiere
Food recommendation
Starter: Bruschetta
Main course: Roast lamb
Dessert: Tiramisu
Alcohol content
10.5 % vol
Bitter unity
19 IBU
Original wort
21 ° Plato
Ingrediants

Wasser, Gerstenbraumalz, Hopfen, Hefe

Marius Holst
10.12.2021
Ein interessantes Experiment!

Add a Review

Your rating: 
FREE BEER CONSULTATION
Do you have questions about this beer? We're here for you.
0800-243768435 (free)
shop@bierothek.de
traders or restaurateurs
You want to buy larger quantities cheaper?
On-site check
Is Oak Aged Doppelbock Bourbon from  Camba also available in my branch?

You could taste that too